Nordring: Nordostbahnhof - Fürth HBF



^ Nochmal Blick von der Fuchslochbrücke (oder manchmal auch Fuchsloch-Viadukt, welche Bezeichnung richtiger wäre, weiß ich nicht).


^ Wie wärs eigentlich mit einer Ring-U-Bahn? *lol*.


^ Wenn man weiterhin stadteinwärts sieht, dann kommt die (mittlerweile ehemalige) AEG in Sicht, die ebenfalls einen zweigleisigen Anschluss hat.


^ Er sieht fast wie der zum Nordbahnhof aus.


^.


^ Hier lohnt sich allerdings auch der Blick stadtauswärts, denn die alte Straßenbahnhauptwerkstatt Fuchsstraße, incl. Anschlussgleis liegt nun neben uns.


^ Auch hier hängt es sehr von der Jahreszeit ab, ob und wie viel man von der Ringbahn aus sehen kann (manchmal hat man aber auch einfach nur Glück, das der Foto genau zu der Sekunde funktioniert, wo mal kein Gestrüpp ist...).


^ Den vorderen Bereich kann man in jedem Fall von der Brücke über die Muggenhofer Straße aus ablichten.


^ Letztere sieht von unten so aus.


^ Die nächste Brücke, die der Rinbahnzug befährt, kennt jeder: Die über die Fürther Straße samt U1. Hier der Blick aus dem U-Bahnhof Muggenhof auf eine eine Überführungsfahrt der Gräfenbergbahn.


^ Aber nun das interessantere: Was sieht man von oben? Hier der Blick zum U-Bf. Muggenhof.


^ Nochmals.


^ Am 7.4.07 gelang endlich mal auch der Blick auf einen durchfahrenden U-Bahnzug vom Typ DT2 während der Brückenüberfahrt.


^ Und hier Richtung Eberhardshof.


^ Also nächstes wird die Staatsbahn (Stadtbahn) Nürnberg-Fürth überquert. Der Blick geht hier Richtung Neusündersbühl, Rothenburger Straße und HBF. Fast unbemerkt hat sich noch vor dieser Brücke die Schotterwüstung des Vollring von unserem Gleis abgespalten. Die zweite Brücke ist die stillgelegte des Vollringes, der die Verbindung zwischen dem Nord- und dem Südring ohne über Fürth HBF fahren zu müssen (und damit ohne Richtungswechsel) herstellte.


^ Blickrichtung Fürth HBF.


^ Nun wird der Frankenschnellweg gekreuzt.


^ Zwischen der Nordringstrecke und dem Frankenschnellweg liegen Gleise die per Spitzkehrfahrt zum Anschluss Quelle (ehemaliger Güterbahnhof Doos bzw. Fürth Kreuzung) führen.


^.


^ Der Südring wäre hier in FR links (siehe unten).


^.


^ Alle in Reih und Glied: Frankenschnellweg, Staatsbahn und Dooser Hochbahn (U-Bahn).


^ Mal der Blick in FR links auf den Südring.


^.


^.


^ Und weils mit Zug schöner ist *schnipp*.


^.


^ Der DT2 war einfach zu interessant um in nicht abzulichten... (Natürlich in FR rechts)


für Bilder aus Fürth HBF bitte die Bahnhofsseite Fürth Hauptbahnhof benutzen. Ein paar Bilder von FME-Sonderzug sind dort ebenfalls enthalten (Bitte beachten, es kommt erst der U-Bahnteil und dann der DB Teil des Bfs.)

Zurück - Seite 2

Zurück zur Hauptseite

Zurück zur Regionalbahnübersicht.

(c) 2007 DSV

~/~