RE/RB6 Roth - Georgensgmünd - Pleinfeld - Weißenburg - Treuchtlingen

^ RB



^ Vorbeifahrt an Unterheckenhofen mit dem FME Sonderzug.


^ .


^ Georgensgmünder Einfahrweiche.


^ Durchfahrt auf Gleis 3.


^ .


^ .


^ Am Bahnhof Georgensgmünd begann einst die Bahnstrecke nach Spalt. Vom Bahnhof Georgensgmünd hatte ich bislang keine Bilder, aber nun hat Christian Sommer mir eine Große Serie zukommen lassen. Danke an ihn dafür.


^ Rechts das leere Schotterbett der einstigen Nebenbahn.


^ .


^ .


^ .


^ .


^ .


^ Bahnhofsgebäude in Straßenansicht und ...


^ ... in Gleisansicht.


^ .


^ Der Güterschuppen. Nochmals Danke an Christian Sommer für diese Bilder, einige weitere folgen eingetreut in den Bildbericht der RB64. Um dem Spalter Bockerl zu folgen bitte da lang: RB64.



^ Mühlstetten


^ .


^ .


^ Einfahrt Pleinfeld.


^ Pleinfeld, Dostosteuerwagen neben einem 642er.


^ .


^ Zum Zeitpunkt dieser Aufnahmen gab es noch das mintgrüne Farbschema .


^ .


^ Christian0911 konnte am 04.09.2008 einen Desiro Mainline der Mittelrheinbahn in Pleinfeld ablichten, die folgede Bildserie stammt ebenfalls von Christian0911.


^ Weitere Bilder aus Pleinfeld vom 10.06.09.


^ .


^ .


^ .


^ .


^ .


^ Die Seenlandbahn steht am Bahnsteig 4,5 bereit.


^ .


^ .


^ Um der Seenlandbahn bzw. der Ludwigs-Nord-Südbahn zu folgen siehe RB62.


^ In Pleinfeld ist was los, ein ungewöhnlicher Zug ...


^ ... Leute Sammeln sich an merkwürdiger Stelle ...


^ ... das ganze wird eine Scheinanfahrt.


^ Hier das Video.


^ .


^ Bf. Ellingen, in Bildern von Christian Sommer.


^ .


^ .


^ Regionalexpress in Ellingen.


^ .


^ .


^ .


^ Weißenburg Empfangsgebäude.


^ .


^ .


^ Auf dem ehemaligen Gleis 1 am Hausbahnsteig stehend.


^ .


^ .


^ .


^ Nach Nürnberg fahrender RE.


^ .


^ Streckentrennung beim ehemaligen Haltepunkt Grönhard in Richtung Weißenburg gesehen.


^ .


^ Der Bü bei Grönhard ...


^ ... überrascht durch zu zumindest noch einen ...


^ ... Schrankenbaum im alten Design.


^ Beim km 3,8 also etwas hier müssten die Bahnsteige gewesen sein, ein wenig kann man sie noch erahnen.


^ .


^ .


^ Bei Grönhard ist aber auch ein Umspannwerk, ...


^ ... und dieses Unterwerk hat eine Anschlussbahn gehabt, ...


^ ... die später bei km 3,4 der Hauptbahn einmündet. Dieser folgen wir jetzt, stehts mit Blick aufs Gleisende also gen Weißenburg gesehen.


^ .


^ .


^ .


^ .


^ .


^ Jetzt dreht sich die Blickrichtung von rückwärts auf vorwärts.


^ Die Einmündung ist interessant gebaut: ...


^ Obwohl es eine Flankenschutzweiche gibt, was ja eigentlich nur bei einer Zungenweiche im Hauptgleis Sinn macht, damit daraus eine Awanst wird, und der betrieb weiterlaufen kann, sobald die die Bedienfahrt eingeschlossen hat, ...


^ ... ist im Haptgleis eine sog. zungenlose Weiche, bei der man die Schienen zerschneiden, in Richtung des Anschluss biegen, und auf eigens in den Schwellen vormonterten Unterlegplatten festschrauben muss. Man sieht bei genauen Hinsehen die Platten für die linke Schiene.


^ Ein ICE erreicht die Stelle.


^ .


^ Fährt man von hier Richtung Treuchtlingen mit dem Fahrrad, kommt man an den Resten der Fossa Carolina vorbei.


^ Jener allererste Vorläufer des RMD-Kanals, ...


^ ... der unmittelbare Vorgänger ist ja der Ludwigskanal, ...


^ ... war nur Recht kurz in Betrieb, ...


^ ... und seine beiden Nachfolger hatten beide Konkurenz mit der Bahn, der heutige besonders von den Containerzügen...


^ .


^ Wir nähern uns Treuchtlingen, von rechts, ...


^ Taucht die Stercke von Würzburg und Ansbach auf.


^ .


^ .


^ .


^ .


^ .


^ .


^ .


^ Die Würzburger Strecke.


^ Gen Treuchtlingen Bf gesehen, ...


^ ..., aus Nürnberg fährt soeben ein Zug ein.


^ Treuchtlingen in einigen alten Aufnahmen noch mit meiner ältesten ersten Cam zum Teil geschossen.


^ .


^ Gleiserneuerung in Arbeit. Es dürfte sich um die Arbeiten gehandelt haben, bei denen später eine verbuddelte Dampflok zum Vorschein kam.


^ Besser gesagt, Fragmente einer seltenen Baureihe.


^ Inzwischen werden die Reste in Nördlingen ausgestellt.


^ .


^ Zurück zum "Ausgrabungsort".


^ .


^ .


^ .


^ Tragik in der Gleisunterführung.


^ Enfernt man sich etwas vom Bahnhof in Richtung Thermalbad findet man noch eine Denkmallok.


^ .


^ .


^ .


^ .


^ .


Roth - Büchenbach - Rednitzhembach - Schwabach - Schwabach-Limbach - Katzwang - Reichelsdorfer Keller <-|S2 / RE/RB6 |-> weiter auf zwei Strecken

Zurück zur Hauptseite

Zurück zur Regionalbahnübersicht.

(c) 2011-2014 DSV

~/~