U1 Maximilianstraße - Bärenschanze - Gostenhof [/Gostanbuhl ;-)] (Kürzel: MA - BS - GO)

^ Die U1 zwischen Innenstadt und Dooser Hochbahn: Maximalianstraße - Bärenschanze - Gostenhof [Scherzname Gostanbuhl]




^ Sonderfahrschein zur Eröffnung des Abschnittes Bärenschanze-Maximilianstr.-Eberhardshof, entnommen aus der Sammlung von Christian0911.


^ Zwar habe ich dieses Bahnhöfe schon oft benutzt, aber merkwürdigerweise recht wenige Bilder geschossen. Deswegen hat Christian0911 viele für mich geschossen. Wiederum herzlichen Dank an Ihn. Das hier ist der Bf. Maximilianstraße.


^ Das von den Langwasser-Bahnhöfen bekannte System mit Kennfarbe der Bahnöfe wurde hier, mit geringfügiger Modifikation, erneut angewendet. Statt das unten und oben sowie das Stationsband in Kennfarbe gestaltet sind, ist nun der Mittlerebereich beiderseits das Stationsbandes in der Kennfarbe.


^ Sachlich und schlicht und zweckorientiert ist die Gestaltung der Bahnhöfe.


^ .


^ .


^ .


^ .


^ Nur der Busbahnhof ist auffälliger gestaltet.


^ Davor verläuft die alte Betriebsstrecke der Tram zur ehemaligen Hauptwerkstatt.


^ Der nächste Halt ist Bärenschanze.



^ Sonderfahrschein zur Eröffnung der Strecke Weißer Turm-Plärrer-Gostenhof-Bärenschanze, entnommen aus der Sammlung von Christian0911.


^ Mit Ausnahme der Kennfarbe gibt es kaum Unterschiede zum Bf. Maximilianstraße.


^ .


^ .


^ .


^ .


^ .


^ .


^ Bärenschanze mit DT3 Testfahrt.


^ Das selbe in Gelb: Gostenhof der Scherzname dafür ist Gostanbuhl, was mit dem hohen Anteil türkischer Mitbürger in seiner Umgebung zusammenhängt.


^ .


^ .


^ Man beachte: Hier werden die Plakathalter mal relativ ausgiebig benutzt.


^ .


^ Mittlerweile eine Seltenheit U11 die in Gostenhof endet.


^ Damals sogar mit Münchner Wagen besetzt.


^ Und die nächste.


^ Reguläres Ziel damals: Hasenbuck. Heute wird Werktags Eberhardshof-Messe gefahren, eine damals unübliche Kombi (Übliche Konbis damals Gostenhof - Hasenbuck/ Messe oder Erberhardshof - Langwasser Süd).


^ Bereit zur Rückfahrt.


Richtung Dooser Hochbahn/ Fürth <-> Plärrer

----------------------------------

Zurück zur Hauptseite

Zurück zur U-Bahnübersicht.

(c) 2007 - 2008 DSV & Christian0911

~/~