RB81 Neustadt (Aisch) - Bad Windsheim - Steinach bei Rothenburg ob der Tauber

^ RB81


^ Wir verlassen den Bad Windsheimer Bahnhof Richtung Steinach.


^ .


^ .


^ Blick zurück ...


^ ... von einem kleinem Bü.


^ .


^ Das nächste Mal heran an die Gleise kommt man an diesem ex-Bü.


^ .


^ .


^ .


^ Nach diesem Bü...


^ ... kommt gleich noch einer.


^ Und direkt dort befindet sich ein Gleisanschluss.


^ .


^ .


^ Die Weiche mit einem Zug wäre ein nettes Motiv.


^ Gut dass man dafür keine 5 Minuten warten musste.


^ .


^ .


^ .


^ Auf dem Weg nach Illesheim verlieren wir die Bahn z.T aus den Augen erst vor Illesheim ist sie wieder gut sichtbar.


^ .


^ Über eine Brücke ...


^ ... und unmittelbar danach ...


^ ... einen Bü erreicht die Bahn Illesheim.


^ Das umzäunte Areal im Hintergrund ist ein amerikanischer Flughafen, der sogar noch genutzt wird.


^ Aber mich interessieren nur die Bahnanlagen.


^ Bahnhofsgebäude.


^ Und tatsächlich hier haben wir nicht nur einen Haltepunkt sondern wirklich einen Bahnhof im betrieblichen Sinne, wenn auch das zweite Gleis mangels Weiche nicht mehr zum Kreuzen von Zügen genutzt werden könnte.


^ .


^ .


^ Was bei anderen alten Bahnhöfen der Flankenschutzstutzenist, wird hier gleich als Flughafenanschluss genutzt. Oder besser wurde genutzt, den die Schienen am zweiten Gleis sehen nicht sehr befahren aus.


^ Aber sehen wir und zunächst EG und Stellwerk an.


^ .


^ Ungewöhnliche Form das Blockkastens: Fahrstraßenhebel aber keine Festlegungen mit den entsprechenden Schauzeichen.


^ .


^ .


^ .


^ Da die Drahtzüge zu den Ausenanlagen fehlen, war ich neugierig, ...


^ ... wie die Weichen nun entweder gestellt werden können, oder eben gesichert sind. Letzlich hat man einfach Gewindebolzen eingeschraut, die die abliegende Zunge auf Abstand halten, und da die Zungenverbindungsstange auch fehlt, die anliegende Weichenzunge extra gesichtert.



^ Wenn wir schon grad am Gleis 2 stehen, schauen wir das auch gleich an. Erst später habe ich festgestellt, das dieses Gleis wohl schon "im Ausland liegt", aber dazu siehe später.


^ Das ist wieder der alte Bahnsteig von Gleis 1 aus gesehen.


^ .


^ .


^ Folgen wir der Strecke weiter, hier neben dem Bahnhofsgebäude eine lange Laderampe.


^ Sie zieht sich noch ein ganzes Stück am besagten Flughafen - wikipedia sagt für Hubschrauber - entlang.


^ Am Zweiten Bahnhofskopf gibt es auch ein Anschlussgleis in den Flughafen.


^ Blick zurück.


^ .


^ Das fand ich interessant, ab der Weiche gilt das Gleis offenbar schon als zu den Amerikanern gehörig, d.h als ich vorhin die Weiche im Gleis 2 mir ansah, habe ich zum ersten mal "amerikanische Gleise" unter mir gehabt... Und das völlig ohne Flug. Müsste ich jetzt meine Seite wohl in "track-meeting" umbenennen, wenn ich nun international bin. *lach*


^ Das zieht sich nun ein Stück am Zaun entlang, innen sieht man teils Prellböcke. Ich habe die Schilder auf dem Zaun extra gelsenen, Bilder im Innern zu schießen wäre genemigungspflichtig, aber ich möchte ja nicht hinein, sondern nur außen entlang, für Bilder außen am Zaun entlang stand nichts drauf, also dürfte es wohl zulässig sind, den Schienenstrang entlang außerhalb des Zaunes abzulichten.


^ .


^ Kleiner Wasserdurchlass.


^ Jetzt macht das Abend das fotografieren immer schwieriger.


^ Wobei Romatiker mögen vielleicht solche Bilder mit Titel alla "Endstation Sehnsucht nach weiter Ferne"...


^ .


^ .


^ Entgegengesetzt ginge das fotografieren besser.


^ .


^ .


^ .


^ .


^ wir nähern uns Ottenhofen-Bergel.


^ .


^ Die RB fährt gerade an.


^ .


^ .


^ .


^ Richtig Nebenbahnromatik.


^ Auch hier gabs wohl man ein Anschluss- oder Ladegleis.


^ .


^ .


^ .


^ .


^ .


^ .


^ Eigentlich ist es jetzt zu dunkel für Bilder. Ich bin trotzdem nach Burgberrnheim weiter geradelt - die Bilder von dort stammen aber von eibner früheren Tour.


^ Der heutige Haltepunkt in Burgberrnheim präsentiert sich sehr modern.


^ .


^ Blick auf die Einfahrt aus Richtung Neustadt.


^ Und hier gehts weiter nach Steinach.


^ .


^ Auch an kleine Bahnfreunde ist gedacht.


^ Vom nächsten Bü: Blick aufs alte Bahnhofsareal.


^ .


^ .


^ Blick gen Steinach.


^ Die Strecke verlässt Burgberrnheim. Den Anschluss ins dortige Industriegebiet habe ich damals nicht entdeckt, diesen muss ich nochmal gesondert ablichten.


^ Blick zurück ...


^ ... von diesem Bü ...


^ ... und auf die Strecke weiter nach Steinach.


^ Nahe dem Sportplatz Burgberrnheim ist besagter Fußgänger-Bü.


^ Brücke in Steinach, an der wir die RB81 zusammen mit der Hauptbahn aus Ansbach den Bf erreicht.


^ .


1. Seite

Zurück zur Hauptseite

Zurück zur Regionalbahnübersicht.

(c) 2013 DSV

~/~